Karmapa Rangdjung Dordje – Das Mahāmudrā-Wunschgebet des Wahren Sinnes

6,00 

1. Auflage
(aus dem Tibetischen übersetzt)

ISBN: 978-3-944885-05-6

Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Das berühmte »Mahāmudrā-Wunschgebet« des Dritten Karmapa Rangdjung Dordje (1284–1339) – zugleich Gedicht und Belehrung – fasst in 25 Versen die wichtigsten Instruktionen zur tiefen Meditation auf die Natur des Geistes zusammen.
Die kurzen Erläuterungen im Anhang eröffnen zudem ein unmittelbares Verstehen der prägnanten Verse.
Das Lehrgebet vermittelt tiefe Inspiration für die Meditation des Mahāmudrā und verbindet mit der Herz-Essenz der buddhistischen Lehre.
Dem interessierten Leser wird dieser außergewöhnlich erhellende Text schnell ans Herz wachsen und vermutlich bald ein Teil der täglichen Praxis werden, so wie schon seit Jahrhunderten in Tibet.

mit ausführlichen Anmerkungen sowie mit tibetischem Originaltext

übersetzt aus dem Tibetischen von Lama Tilmann Lhündrup

1. Auflage

A5
20 Seiten